Kostenloser Versand ab 25€
Weltweiter Versand
30 Tage Rückgaberecht
Jetzt Tickets sichern
21. NOVEMBER 2022 | 17.00 - 19.00 UHR

Erprobung der digitalen Ausstellung des Fritz Bauer Forums

PROJEKTVORSTELLUNG FÜR MULTIPLIKATOR*INNEN

„Wenn ich mein Büro verlasse, betrete ich feindliches Ausland.“ Das war die Sicht des Juristen und Widerstandskämpfers Dr. Fritz Bauer auf die gescheiterte Auseinandersetzung mit dem nationalsozialistischen Unrechtsstaat. Kann Bauers Wahrnehmung und Positionierung als Widerstandskämpfer auch heute Antworten auf die bedrohlich wirkenden gegenwärtigen Fragestellungen geben und als Handlungsanleitung zur Verteidigung von Demokratie und Menschenrechten dienen? Wir denken: Ja!

Wo: ko-labor | Stühmeyerstraße 33 | 44787 Bochum
Eintritt: frei
Anmeldung: bis 14.11.2022

  • Beschreibung

PROJEKTVORSTELLUNG FÜR MULTIPLIKATOR*INNEN

Einladung zur Erprobung der digitalen Ausstellung des Fritz Bauer Forums Bochum

„Wenn ich mein Büro verlasse, betrete ich feindliches Ausland.“

Das war die Sicht des Juristen und Widerstandskämpfers Dr. Fritz Bauer auf die gescheiterte Auseinandersetzung mit dem nationalsozialistischen Unrechtsstaat. Kann Bauers Wahrnehmung und Positionierung als Widerstandskämpfer auch heute Antworten auf die bedrohlich wirkenden gegenwärtigen Fragestellungen geben und als Handlungsanleitung zur Verteidigung von Demokratie und Menschenrechten dienen?

Wir denken: Ja! Und sind dieser Frage in unserem interaktiven Forschungs- und Webprojekt, gefördert mit den Mitteln der Kulturstiftung und Demokratie leben, nachgegangen. Wir haben das in großem Umfang vorhandene Film- und Quellenmaterial aus dem Fritz Bauer Archiv des Bochumer Fritz Bauer Forums aufbereitet, Interviews geführt und die Inhalte mit textlichen, bildlichen und filmischen Mitteln neu erzählt.

Die digitale Ausstellung soll Multiplikator*innen bundesweit als Tool dienen, um verschiedenen Zielgruppen die Bedeutung von Menschenrechten und Demokratie zu verdeutlichen – in der Vergangenheit, aber vor allem auch in der Gegenwart. Am Beispiel von Fritz Bauers Leben und Werk wird deutlich, wie wichtig es ist, sich für die eigenen Menschenrechte und die von anderen einzusetzen und Widerstand zu leisten gegen die Anfeindungen der Demokratie.

Wir hoffen, dass Sie als Multiplikator*innen die interaktive Webseite in Zukunft in Ihren Projekten nutzen können. Wir möchten Ihnen die interaktive Webseite gerne vorstellen und Sie herzlich dazu einladen, die digitale Ausstellung in einem kleinen Workshop gemeinsam mit uns zu erproben und zu erkunden. Wir sind gespannt auf Ihr Feedback, Ihre Verbesserungsvorschläge und Ihre Ideen für eine praktische Anwendung, bevor die digitale Ausstellung Anfang 2023 für die breite Öffentlichkeit zugänglich sein wird.

Wann: 21.11.2022 | 17:00 – 19:00 Uhr
Wo: ko-labor | Stühmeyerstraße 33 | 44787 Bochum
Anmeldung: Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 14.11.2022 bei Magdalena Köhler (magdalena.koehler@buxus-stiftung.de) zu unserem Workshop an. Wer sich erst kurzfristig entscheidet, ist aber natürlich auch herzlich willkommen!


Bitte bringen Sie ein mobiles Endgerät mit (Smartphone, Tablet oder Laptop), WLAN wird vorhanden sein.

Bei Fragen oder Anmerkungen melden Sie sich ebenfalls gerne unter magdalena.koehler@buxus-stiftung.de.

Projektflyer: Hier anklicken…

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Austausch!

Das Team des Fritz Bauer Forums Bochum

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen