Kostenloser Versand ab 25€
Weltweiter Versand
30 Tage Rückgaberecht
Jetzt Tickets sichern
20. OKTOBER 2021 | 19:00 UHR

Der Freiwillige – Jack Fairweather stellt sein Buch vor

Besetztes Polen, September 1940: Der 39-jährige polnische Untergrundaktivist Witold Pilecki meldet sich freiwillig für eine geheime Mission, um nach Auschwitz einzudringen und das Schicksal Tausender seiner Landsleute, die im Lager interniert sind, aufzudecken. Sein Auftrag: Er soll Warschau über die Lage berichten und, wenn möglich, einen Angriff auf die Deutschen aus dem Lager heraus inszenieren […]

  • Beschreibung
  • Zusätzliche Informationen

Besetztes Polen, September 1940: Der 39-jährige polnische Untergrundaktivist Witold Pilecki meldet sich freiwillig für eine geheime Mission, um nach Auschwitz einzudringen und das Schicksal Tausender seiner Landsleute, die im Lager interniert sind, aufzudecken.

Sein Auftrag: Er soll Warschau über die Lage berichten und, wenn möglich, einen Angriff auf die Deutschen aus dem Lager heraus inszenieren – dort, wo sie es am wenigsten erwarten würden.

In den folgenden zweieinhalb Jahren baute Pilecki in Auschwitz eine Untergrundarmee auf, sabotierte Einrichtungen, ermordete Nazi-Informanten und -Offiziere und sammelte Beweise für grausame Misshandlungen und Massenmorde. Doch als er die erschreckende Wahrheit erfuhr, dass das Lager zum Epizentrum der Nazi-Pläne zur Ausrottung der europäischen Juden werden sollte, wurde Pilecki klar, dass er seine Männer, sein Leben und seine Familie riskieren musste, um den Westen zu warnen, bevor alles verloren war. Zu diesem Zweck musste er das Unmögliche wagen – die Flucht aus Auschwitz selbst….

Von der kommunistischen Regierung Polens vollständig aus der Geschichtsschreibung getilgt, ist Pilecki der Welt praktisch unbekannt geblieben. Mit exklusivem Zugang zu bisher verborgenen Tagebüchern, Berichten von Familienmitgliedern und Überlebenden des Lagers sowie kürzlich freigegebenen Akten enthüllt Jack Fairweather die Heldentaten Witolds mit lebendiger, filmischer Bravour. Er enthüllt auch den tragischen Ausgang von Pileckis Mission, bei der der ultimative Verrat nicht auf dem Kontinent, sondern in England stattfand.

DER AUTOR.

Jack Fairweather ist der Bestsellerautor von The Volunteer, dem mit dem Costa-Preis ausgezeichneten Bericht über einen polnischen Untergrundoffizier, der sich freiwillig meldete, um über die Nazi-Verbrechen in Auschwitz zu berichten. Das Buch wurde in 25 Sprachen übersetzt und ist die Grundlage für eine große Ausstellung in Berlin. Er arbeitete als Büroleiter für den Daily Telegraph in Bagdad und als Videojournalist für die Washington Post in Afghanistan. Für seine Kriegsberichterstattung wurde er mit dem British Press Award und einem Preis des Overseas Press Club ausgezeichnet. Er teilt seine Zeit zwischen dem Vereinigten Königreich und Vermont auf.

 

Quelle: http://www.jackfairweather.com/


Stadtbibliothek Bochum
Gustav-Heinemann-Platz 2-6
44787 Bochum, Clubraum

Preise

Normal, Ermäßigt

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen